Der Wintergarten

Klima

Fast immer stehen bei der Planung eines Wintergartens Größe, Standort und Materialwahl im Mittelpunkt der Überlegungen.
Wenn der Wintergarten aber ganzjährig genutzt werden soll oder die Öffnung zum Wohnraum hin erwogen wird, müssen ganz andere Prioritäten gesetzt werden. Es stellt sich dann vor allem die Frage nach dem Klima! Was nützt der schönste Wintergarten, wenn er sich bei Sonnenschein unerträglich aufheizt?
In herkömmlichen Wintergärten tritt dieses Problem besonders im Sommer auf. So ein Raum ist dann unbewohnbar – und ein Wintergarten, in dem das Klima nicht stimmt, beeinflusst auch das Klima im Haus zum Nachteil der Bewohner.

Nur Schennjesse Wintergärten bieten Ihnen eine garantierte Hitzebewältigung durch die beiden Klimasysteme: die Schennjesse-Lüfterschnecke und den Schennjesse-Hypotauscher.